What a sinking heart feels...

 

 

 

Clubgeschichte:

Alles hat in der Großen Halle von Gina's Hogwarts, auf meiner Idee basierend, angefangen. Wir hatten im Unterforum "World Wide Web" einen Thread in dem sich regelmäßig alle Dragon Cave Verrückten getroffen hatten. Mit der Zeit haben sich alle etwas besser kennengelernt und es wurde auch gerne, oft und viel vom Thema abgewichen, sodass ich auf die Idee gekommen bin einen eigenen Clubthread zu eröffnen. Ich bekam viel Zustimmung also wollten wir bei "Familie & Freunde" den Club der Freaks starten. Doch der Name machte uns schon am Anfang Schwierigkeiten - in der "Quasselecke" gab es nämlich einen Clubthread in denen ein paar Mädchen miteinander schrieben, welche sich schon lange kannten und seeehr zusammengeschweißt waren, namens Club der Verrückten. Und war natürlich klar, dass wir einfach als Kopie abgestempelt werden könnten und deswegen kamen wir sogar auf die Idee Club der Freaks auf Spanisch zu übersetzten, doch viele waren dagegen, also waren wir einfach nur der Club der Freaks.
Wir bekamen seeehr viele Mitglieder. Die ersten die dabei waren und ich hätten uns nie erträumt, dass wir nach ein paar Wochen 3O Mitglieder eingefangen hätten. Außerdem hatten wir so viel geschrieben, dass wir 2OO Seiten in 2 Tagen locker vollgespamt haben - was eindeutig nicht soo positiv ist. Dadurch wurden anderen Mods, die meisten aus dem CdV, auf uns aufmerksam und fingen an sich, mit Recht, zu beschweren. Auch mir haben die Tätigkeiten nicht mehr gefallen da einfach nur noch gespamt wurde, sodass man nichts mitbekommen hat und der Forumserver belastet wurde. Plötzlich drohte uns jemand den Club aus dem Forum rauszuschmeißen und ich hängte mich voll in die Rettung des Thread rein - obwohl ich am liebsten selbst ausgestiegen wäre da auch viele der Anfangsmitglieder ausgetreten sind. Der CdF war einfach nicht das wahre mehr und erlebte damit auch seine erste Krise.
Mit viel Mühe schaffte ich es dann aber doch noch den Club aufrecht zuerhalten und ein bisschen ruhige Stimmung reinzubringen, denn vorher war alles ziemlich angespannt. Nachdem dann auch die Mitglieder wiedergekommen sind haben wir uns auf neue Regeln geeinigt und haben die Mitgliederliste gestrichen. Alles war okay und wir wollten auch schon einen Blogclub namens "Cacaoturtles" eröffnen doch plötzlich meldete sich die SFM vom CdV und stempelte und als Kopie ab. Es hab viele Diskussionen und ich musste sehr gut argumentieren damit wir da wieder hinauskommen konnten - danke, an dieser Stelle, an alle die zu mir gehalten haben. Nun lebten beide Clubs friedlich nebeneinander und wir hatten unsere Regeln im Club ein bisschen verändert. Wir mussten an unserem Spam-Verhalten wirklich etwas ändern.
Doch eines Tages wurde plötzlich unser Thread gelöscht. Nachdem ich im Postfach meiner GMX-Adresse nachgeschaut hatte bemerkte ich eine Mail von Gina. Sie war wirklich richtig wütend. Anbei der e-mail war eine URL die ich anklickte und ungläubig auf den Inhalt starrte. Dort waren 7 Seiten die vollgespamt waren - und das war übelster Spam. Also verstand ich auch absolut wieso sich Gina so aufgeregt hatte und daraufhin unseren Thread beseitigte.
Zum Glück hatte Mione davor schon an einem Forum für uns gearbeitet. Jane schickte eine Rundmail mit der URL http:freaks.plusboard.de an alle Mitglieder. Nach und nach meldeten sich auch einige an und nun sind wir wieder richtig am Spamen und haben Spaß. Am Anfang hatten viele von uns Angst, da durch das Forum das Ein-Thread-Schema verloren ging doch wie schon Charly darauf sagte "Nur eine Gina schafft es nicht uns auseinander zureißen."
Nun haben wir, dank Linda, auch schon einen Blog: http://fruitlounge.plusboard.de an dem ich jetzt auch schon arbeite.
Unser neues Ziel ist, übrigens, in die Top 25 von PlusBoard zu kommen - was ganz sicher nicht schwer ist.

PIC ♥ STZ ♥ DESIGN
Gratis bloggen bei
myblog.de